Mexiko ist das Land der Azteken und Mayas und blickt auf eine bewegte Geschichte mit vielen Traditionen und Kulturen zurück. Das an die USA angrenzende Land bietet endlose Wüsten, dichte Regenwälder, monumentale Berge und weisse Strände aber auch moderne Grossstädte. An vielen öffentlichen Orten in Städten gibt es angeregte Konversationen und Märkte für Lebensmittel, Stoffe, und Werkzeuge.

Die Familie und soziale Aktivitäten spielen eine zentrale Rolle in der Freizeit der jungen Mexikanerinnen und Mexikaner. Sie treffen sich zum Sport, gehen an Kulturanlässe mit Tanz und Musik oder treffen sich bei jemandem zu Hause.

Kultur und Gesellschaft

Du kannst überall in Mexiko platziert werden – in sehr ländlichen Gebieten oder in den grossen Städten. Die Familie steht in Mexiko im Zentrum des sozialen Lebens. Es wird nie langweilig, denn zur Familie gehören auch die entfernten Verwandten und die unverheirateten Kinder wohnen oft noch zu Hause. Wie in vielen südamerikanischen Ländern sind die Eltern sehr beschützend und sorgen sich um ihre Kinder, vor allem um die Mädchen. Informiere deine Gasteltern daher immer über deine Pläne und sprich dich mit ihnen ab. Die Mexikaner legen viel Wert darauf, dass die Gemeinden zusammenhalten und man sich gegenseitig hilft. Wenn du in deiner Freizeit mithilfst, werden sie sich sicher freuen.

Schule

Mit grosser Wahrscheinlichkeit wirst du an einer privaten Schule platziert. Du hast pro Tag fünf bis sechs Fächer, die zum Teil stark auf Mexiko fokussiert sind. Dazu gehören zum Beispiel mexikanische Geschichte, spanische Literatur oder mexikanisches Recht. Mathematik und Naturwissenschaften sind aber genauso wichtig. Das Tragen von Schuluniformen ist für alle Schüler Pflicht. Die meisten Schulen bieten ausserschulische Aktivitäten an. Du kannst nach deiner Schule einem Hobby nachgehen oder die lokale Kultur entdecken und gleichzeitig neue Freundschaften schliessen.

Sprache

Spanisch ist die meistgesprochene Sprache in Mexiko. Neben dem Spanischen werden aber auch über 60 indigene Sprachen gesprochen, die alle auch offiziell anerkannt sind. Wenn du schon ein wenig Spanisch oder Englisch vor deiner Abreise sprichst, wird dir das den Anfang erleichtern.

❤️ #piramides #exchangestudents #rutamaya #mexico

Ein Beitrag geteilt von Costanza De Filippo (@cost__) am

Essen

Día 290, 05/06/16 Still remember that dish 😍 #MiViajeAFS #México #love #mariscos #food #comida #seafood #playa

A photo posted by Luigi Ranieri (@luigiranieritorres) on

Mexiko ist ein sehr grosses Land, daher ist die mexikanische Küche auch sehr vielfältig. Sie ist vor allem aber auch manchmal sehr scharf. Tortillas, Reis, Bohnen, Tacos, Quesadillas sind alles typische Gerichte. Probiere unbedingt auch mole, eine dicke Sauce aus Oaxaca, oder einer der vielen, leckeren Fruchtsäfte.

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Mexiko