Russland ist sowohl geografisch als auch kulturell eines der vielfältigsten Länder der Welt. Es gibt wunderbare Berglandschaften, weite Ebenen, dichte Wälder und unzählige Flüsse, Seen und Meere. Das Land hat aber auch eine spannende Geschichte mit vielen Traditionen für Musik und Kunst.

Ausserschulische Aktivitäten sind ein sehr wichtiger Bestandteil vom jugendlichen Alltag. Du kannst eine Kunst- oder Musikschule besuchen und vielerlei Sportarten, wie zum Beispiel Skateboarding oder Schwimmen, ausüben.

Kultur und Gesellschaft

Du wirst wahrscheinlich in einer kleinen Stadt im westlichen Russland nahe des Uralgebirges oder im Süden beim Schwarzen Meer platziert. Eine andere Möglichkeit ist, dass du im Norden oder Osten leben wirst, zum Beispiel in Surgut oder Wladiwostok. In grösseren Städten leben die Menschen in Wohnungen, in ländlichen Gebieten hingegen oft in Einfamilienhäusern. Die Grosseltern, die babushka und der dedushka, spielen eine wichtige Rolle in der Familie. Die Wochenenden und Feiertage verbringt die Familie oft gemeinsam in einem Landhaus, das sogenannte dacha.

Schule

A photo posted by AFS MOSCOW (@afsmoscow) on

Die meisten Schulen in Russland sind staatlich. Das Schuljahr geht von September bis Mai, unterbrochen von kurzen Ferien. Oft fokussieren die Schulen auf Mathematik und Naturwissenschaften. Nebenbei bieten sie Kurse in Tanz, Musik oder Sport an. Du wirst von deiner Gastschule einen personalisierten Stundenplan erhalten.

Sprache

Die offizielle Sprache ist Russisch. Es gibt aber 27 regionale Sprachen und über 100 Dialekte. Wenn du magst, kannst du vielleicht eine dieser Sprachen auch lernen. Da deine Gastfamilie wahrscheinlich keine Fremdsprachen beherrscht, wirst du schnell Fortschritte machen. Du musst aber kein Russisch sprechen, um am AFS-Programm teilzunehmen, da du am Anfang einen Intensivkurs belegen wirst. Die meisten AFS-Schüler legen am Ende eine Prüfung ab und erhalten ein Zertifikat (B1 Niveau).

🌬 -33*С

Ein Beitrag geteilt von Ksenia Sazanovich (@ssazanovich) am

Essen

Es gibt drei warme Mahlzeiten am Tag. Mittags gibt es oft eine Suppe und Fleisch, Kartoffeln und Teigtaschen gehören typischerweise dazu. Zum Dessert gibt es Gebäck oder Süssigkeiten und dazu einen Tee, der zur russischen Kultur dazugehört. Du solltest unbedingt auch Pizza und Sushi Russian Style probieren!

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Russland