Schweden hat die längste Küstenlinie Europas, dichte Wälder und reicht bis in den arktischen Kreis hinauf. Die Schweden sind sehr naturverbunden und verbringen die wärmeren Jahreszeiten gerne im Freien. Im Sommer geht die Sonne während fast zwei Monaten nicht unter. Die Zeit wird midnattsol, Mitternachtssonne, genannt. Nachhaltigkeit ist sehr wichtig und das Land ist einer der Vorreiter wenn es um Recycling und erneuerbare Energien geht.

Junge Schweden treffen sich gerne für Konzerte, Kinoabende oder treffen sich um zu entspannen. Das beliebteste Verkehrsmittel ist das Fahrrad. An den Wochenenden verbringen die jungen viel Zeit in Jugendzentren, den fritidsgård. Wenn du also Sport magst, dann ist Schweden das richtige Land für dich.

Kultur und Gesellschaft

Die meisten Schweden leben in ländlichen Gebieten oder kleineren Städten. Die Grossstädte sind zwar vielbevölkert und modern, haben aber ihren altertümlichen Charme mit mittelalterlichen Strassen beibehalten. Jung und Alt bringen sich gegenseitig viel Respekt entgegen. In Schweden wird der persönliche Freiraum und Verantwortungsbewusstsein grossgeschrieben. Die Gastfamilie wird das also auch von dir verlangen. Die Hausarbeit wird in der ganzen Familie aufgeteilt, so dass die Häuser immer sehr wohnlich bleiben – darauf legen die Schweden grossen Wert.

Schule

Der schwedische Schultag geht von 8 bis 15 oder 16 Uhr. Es gibt aber Unterschiede je nach Schule. Dein persönlicher Stundenplan wird von deinen Interessen und deiner Erfahrung abhängen. Die Fächervielfalt ist gross, der Fokus liegt aber auf den Natur- und Sozialwissenschaften. Du wirst auf jeden Fall Schwedisch und Englisch lernen und dich stark mit Mathematik befassen.

Sprache

Die offizielle Landessprache ist Schwedisch. Allerdings sprechen 90% der Schweden auch Englisch, da es seit 1849 in den Schulen obligatorisch ist. Oft sprechen sie auch noch eine dritte und vierte Fremdsprache. Du musst also noch kein Schwedisch sprechen vor deinem Aufenthalt, auch wenn ein Basiswissen hilfreich ist. AFS wird dich vor und während deinem Aufenthalt unterstützen durch Lernmaterial und Sprachlektionen.

Essen

Typisch schwedische Gerichte enthalten Kartoffeln, Käse, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch und frisches Gemüse. Beliebt sind auch belegte Brote. Zu speziellen Anlässen gibt es das smorgasbord, ein reich gedecktes Buffet. Fleischbällchen, Preiselbeeren und geräucherter Lachs sind bekannte Delikatessen.

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Schweden