Slowenien liegt am Anfang der Balkaninsel und bietet eine vielfältige Landschaft – die Alpen, dichte Wälder, das Mittelmeer und die pannonische Ebene. Sie Slowenen treiben das ganze Jahr viel Sport, wie Skifahren, Schwimmen, Radfahren und Wandern.

Jugendliche lieben vor allem Mannschaftssport wie Basketball, Fussball und Volleyball. Andere Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten sind Singen, Tanzen und Theater. Am Wochenende treffen sie sich oft in Cafés oder in Bowlingcentren.

Kultur und Gesellschaft

In deinem Austauschjahr kannst du überall in Slowenien untergebracht werden, hauptsächlich aber in Maribor und der Hauptstadt Ljubljana. In ländlichen Gebieten ist es üblich, dass die Familie mit Tanten, Onkeln, Grosseltern und Cousins zusammen leben. Die Slowenen legen viel Wert auf Pünktlichkeit. Es kann also sein, dass deine Gastfamilie feste Zeiten für gemeinsame Mahlzeiten festlegt und du zu einer bestimmten Uhrzeit am Abend zu Hause sein musst.

A photo posted by Axelle (@axellevankeirsbilck) on

Schule

Es gibt viele verschieden Arten von Schulen in Slowenien. Die Schulfächer sind Mathematik, Naturwissenschaften, Slowenisch, Fremdsprachen und Sozialwissenschaften. Der Schultag geht normalweise von 8 bis 15 Uhr. Alle paar Monate gibt es eine Woche Ferien.

Sprache

Die offizielle Landessprache ist Slowenisch. Ungarisch und Italienisch sind aber gerade an den Landesgrenzen inoffizielle Landessprachen. Slowenen sprechen oft auch sehr gut Deutsch oder Englisch. Das kann am Anfang deines Austauschs eine Hilfe sein. AFS wird dich zudem beim Slowenisch lernen mit Lernmaterial unterstützen.

A photo posted by Axelle (@axellevankeirsbilck) on

Essen

Photo by Amanda Slater
Photo by Amanda Slater

Slowenisches Essen ist sehr schlicht und besteht vor allem aus Kartoffeln, Fleisch und Suppe. Es gibt morgens ein kleines Frühstück und später einen Snack. Das Mittagessen ist die grösste Mahlzeit des Tages. Das Abendessen ist hingegen wieder kleiner. Probiere unbedingt das Nussgebäck potica, štruklji genannte Rahmteigtaschen oder čevapčiči, die typischen Hackfleischbällchen!

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Slowenien