Auf Wunsch der Austauschüler besuchten wir den Eispalast auf dem Klein Matterhorn. Früh am Morgen reisten wir mit dem Zug nach Zermatt. Kurz nach Mittag erreichten wir das Bergdorf und spazierten zu Fuss zur Seilbahn, welche uns auf das Kleine Matterhorn bringen sollte. Doch dann kam die Enttäuschung. Die Seilbahn war wegen starkem Wind ausser Betrieb und so blieb uns nichts Anderes übrig als unsere Pläne zu ändern.

Gruppenfoto in Zermatt

Also machten wir uns nach der Besichtigung von Zermatt auf den Weg zurück nach Visp. Da alle ein GA oder eine Tageskarte hatten, entschieden wir uns eine Zugfahrt zu machen. In Visp stiegen wir in den Zug nach Göschenen und fuhren das Wallis hinauf. Nach Göschenen fuhren wir die Gotthardstrecke nach Arth Goldau hinunter, vorbei an der Teufelsbrücke, der Kirche Wassen und dem Nordportal vom neuen Gotthard Basistunnel.
Nach einem Abendessen in Arth Goldau nahmen wir den Zug zurück nach Hause.

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk/xfbml.customerchat.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));