years-experience access-alumni-network airfare airport-pick-up assistance-with-application-process community-service-placement continuous-support cultural-trips domestic-transport emergency-support field-trips global-competence-certificate grade-transcripts host-family-placement housing individual-contact-person internship-placement language-instruction meals medical-insurance orientations-during-your-time-abroad other pre-departure-orientation product-materials re-entry-orientation school-dipolma school-materials school-placement school-transport school-uniform stipend teaching-materials vaccinations visa-and-passport-fees visa-application-assistance world-wide-presence

Seien Sie ein Teil des Aufbaus einer besseren Zukunft für benachteiligte Jugendliche, indem Sie Zeit und Unterstützung bei einem Nachmittagsprogramm in einem Gemeindezentrum anbieten. Sie organisieren Spiele und Sport, machen Kunsthandwerk und leiten Aktivitäten nach der Schule.

Als Freiwilliger werden Sie mit einer gemeinnützigen Organisation zusammenarbeiten, die Jugendlichen hilft, die in sozial ausgegrenzten und extrem verarmten Gebieten Argentiniens leben. Sie führen ein Nachmittagsprogramm durch, das Mahlzeiten und Aktivitäten anbietet mit dem Ziel, den Kindern in Ciudad Oculta, einer Slumsiedlung im Süden von Buenos Aires, eine gesunde Entwicklung, Glück und eine hoffnungsvolle Zukunft zu ermöglichen.

Dieses Programm hat auch die Möglichkeit, Spanischunterricht in einem internationalen Spanischinstitut in Buenos Aires zu nehmen. Unterricht am Vormittag und Freiwilligenarbeit am Nachmittag.

EHRENAMTLICHE TÄTIGKEITEN

Freiwillige Aktivitäten finden jeden Tag der Woche nachmittags statt und die Freiwilligen können wählen, an welchen sie teilnehmen möchten. Hier sind einige der verfügbaren Aktivitäten:

● Sport
● Kunsthandwerk
● Zubereitung von Snacks und Mahlzeiten

ORT

Jeden Nachmittag treffen sich die Freiwilligen an einem zuvor bestätigten Treffpunkt in
die Stadt und pendeln gemeinsam in einem privaten Verkehrsmittel (Auto oder Van) zum Gemeindezentrum. Der gemeinnützige Verein betreibt hauptsächlich Aktivitäten in der Nähe von Ciudad Oculta, ein Elendsviertel im Süden der Stadt.

● Dauer – 4 – 12 Wochen
● Beginn jeden Montag
● Einsatzplan – Montag bis Freitag, 14.00 bis 18.00 Uhr
● Spanische Anforderung – Keine
● Durchschnittliche Fahrtzeit – 30 Minuten im Individualverkehr
● Kulturschock Level – Hoch
● Mindestalter – 18 Jahre

Programmdetails

  • Programmtyp
    • Freiwilligeneinsatz
    • Unterrichten
  • Ort
  • Programm für Einzelpersonen oder Gruppe
    Einzelpersonen

Im Preis inbegriffen sind

  • Unterkunft
  • Gastfamilie
  • 24/7 Notfallunterstützung
  • Verpflegung
  • Global Competence Certificate
  • Ständiger Support
  • Vorbereitungs-Camp in der Schweiz
  • Welcome-Camp im Gastland
  • Nachbereitung-Camp in der Schweiz
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • Vermittlung des Einsatzprojektes
  • Sprachkurs
  • Arbeitsmaterial

Dafür bist du zuständig

  • Flug
  • Visum und Passgebühren
  • Impfungen