years-experience access-alumni-network airfare airport-pick-up assistance-with-application-process community-service-placement continuous-support cultural-trips domestic-transport emergency-support field-trips global-competence-certificate grade-transcripts host-family-placement housing individual-contact-person internship-placement language-instruction meals medical-insurance orientations-during-your-time-abroad other pre-departure-orientation product-materials re-entry-orientation school-dipolma school-materials school-placement school-transport school-uniform stipend teaching-materials vaccinations visa-and-passport-fees visa-application-assistance world-wide-presence

Während deinem Austauschjahr besuchst du den Unterricht am Collège St-Jean-Vianney und wohnst in der Studentenresidenz auf dem schuleigenen Campus.

Collège St-Jean-Vianney
Das Collège St-Jean-Vianney befindet sich in der Weltstadt Montréal. Bist du Stadt- oder Landmensch? Das Collège hält beides für dich bereit! Der Campus befindet sich einerseits in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, andererseits ist er von einem grosszügigen Naturpark umgeben.

Während deinem Jahresprogramm in Montréal wird der Hauptfokus auf dem Englischen liegen. Das bedeutet, dass du vor allem Kurse auf Englisch besuchen wirst. Nebstdem wirst du täglich die Möglichkeit haben, mit französisch sprechenden Studenten in Kontakt zu treten. Ausserdem organisiert die Schule für alle Studenten ausserschulische Aktivitäten, wobei du in unterschiedlichste Kulturen eintauchen wirst.

Lernumgebung

In einer hoch modernen Lernumgebung wirst du sowohl deine interkulturellen, sozialen, sportlichen, als auch künstlerischen Fertigkeiten ausbauen. Die Lehrkräfte des Collège St-Jean-Vianney sind besonders darum bemüht, deine individuellen Bedürfnisse und Interessen mittels neuster Technik zu fördern. So stehen dir während deinem Jahresprogramm ein iPad und über 50 Apps zu Verfügung.

Zur Schulanlage zählen unteranderem sieben wissenschaftliche Labors, eine Bibliothek, mehrere Fussballfelder, eine grosszügige Turnhalle, verschiedene Sportstadions, zwei Tanzstudios, sowie ein Aufnahmestudio.

Studentenleben
Das Studentenleben ist wichtiger Bestandteil deines High School Jahres in Montréal. Wage etwas Neues! Versuche dich in neuen Aktivitäten ausserhalb des Klassenzimmers. Auf diese Weise entdeckst du ungeahnte Interessen und Talente. Das Studentenleben fördert auch den interkulturellen Austausch mit internationalen Studenten. Es ist eine auszeichnete Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten zu entdecken und gemeinsame Momente zu erleben.

Du wirst mit Studenten aus aller Welt in einer frisch renovierten Residenz auf dem Campus wohnen. Dabei teilst du dir in der Regel ein Zimmer und geniesst sowohl Stadt- als auch Landleben. Alle Mahlzeiten sind inklusive und die Sport- und Grundanlagen befinden sich in nächster Nähe.

Support
Während deinem High School Jahr in Montréal wirst du von AFS Kanada begleitet und unterstützt. Orientierungs- und Vorbereitungscamps, lokale Aktivitäten und Exkursionen werden von AFS Kanada durchgeführt. Dabei steht dir das lokale Team jederzeit zur Seite. Zudem befindet sich das Collège nur 25 Autofahrminuten von AFS Kanadas Hauptzentrale entfernt. Dein High School Jahr umfasst auserdem eine Vorbereitung auf dein Austauschabenteuer und eine Nachbereitung in der Schweiz.

Montréal – die unterirdische Stadt

Mit vier Millionen Einwohnern ist Montréal die zweit grösste Stadt Kanadas und das Hauptzentrum der Provinz Québec. Von ihren herzlichen und oftmals bilingualen Einwohnern wird sie liebevoll „die grösste unterirdische Stadt der Welt“ genannt. So gelangst du mittels Rolltreppen in ein subterranes Labyrinth aus Tunneln, Passagen und Plätzen. Dieses 30 Kilometer lange Netz verbindet die wichtigsten Gebäude Downtowns, wo 1700 Geschäfte, mehrere Kaufhäuser, hippe Restaurants und Cafés europäische Gemütlichkeit versprühen.

Englisch und Französisch koexistieren neben einer Vielzahl anderer Sprachen. Mit über 120 Nationalitäten ist Montréal Drehscheibe aufregender internationalen Events und zahlreicher Musik-, Kultur- und Humorfestivals.

In Montréal gibt es so viel zu erleben! Nebst einer Vielzahl historischer Stätte wie Old Montreal und der Notre-Dame Basilica, warten botanische Gärten, Galerien und Museen von dir entdeckt zu werden. Du kannst ausserdem das Olympiastadion, den Mont-Royal und den La Ronde Freizeitpark besuchen.
Auch im Winter bleibt keine Zeit, um sich drinnen zu verstecken – geh hinaus und probiere unterschiedliche Wintersport- und Freizeitaktivitäten aus: In der Kulturhauptstadt von Kanada ist auch für dich etwas dabei!

Voraussetzungen

Englischgrundkenntnisse werden in allen Ländern vorausgesetzt. Ebenfalls wird von dir erwartet, dass du motiviert bist die einheimische Sprache zu lernen, dich in die Familie integrierst, die Schule regelmässig besuchst und aktiv am Unterricht teilnimmst. Du sollest bei guter Gesundheit sein und alle medizinischen Kriterien des jeweiligen Landes erfüllen. Austauschschüler/innen, welche sich zum Zeitpunkt der Anmeldung, oder in den letzten achtzehn Monaten, in psychologischer Behandlung befanden, können nicht aufgenommen werden. Vegetarische, vegane oder andere spezielle Essgewohnheiten können die Suche nach einer Gastfamilie erschweren. Für Raucher ist es ebenfalls schwieriger, eine Gastfamilie zu finden, in gewissen Ländern gilt auch striktes Rauchverbot für Minderjährige. Es kann gut sein, dass du in eine religiöse Familie kommst, welche ihren Glauben täglich praktiziert. Du musst dich nicht verpflichtet fühlen, demselben Glauben nachzugehen, alles was vorausgesetzt wird, ist Offenheit gegenüber anderen Religionen.

Alter: 16 – 17 Jahre und 8 Monate bei Beginn des Programms

*Wir setzen uns für weltweiten Jugendaustausch ein. Für uns bedeutet das, dass Sie als Eltern idealerweise ebenfalls ein AFS Gastkind aufnehmen. Die hier abgebildeten Preise setzen dies voraus. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, für mindestens 3 Monate jemanden in Ihrer Familie willkommen zu heissen, erhöhen sich die Preise um CHF 1’000. Damit helfen Sie uns, die hohen Kosten der Gastfamiliensuche in der Schweiz teilweise zu decken.

Mehr über Kanada

Im Preis inbegriffen sind

  • Flug
  • Abholung am Flughafen
  • Gastfamilie
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Schulplatz
  • Persönliche Kontaktperson
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • 24/7 Notfallunterstützung
  • Transfers zur Schule
  • Unterstützung im Anmeldeprozess
  • Unterstützung beim Visumantrag
  • Vorbereitungs-Camp in der Schweiz
  • Welcome-Camp im Gastland
  • Nachbereitung-Camp in der Schweiz
  • Schulmaterial
  • Arbeitsmaterial
  • Ständiger Support
  • 70 Jahre Erfahrung

Dafür bist du zuständig

  • Impfungen
  • Visum und Passgebühren
  • Schuluniform (falls benötigt)