years-experience access-alumni-network airfare airport-pick-up assistance-with-application-process community-service-placement continuous-support cultural-trips domestic-transport emergency-support field-trips global-competence-certificate grade-transcripts host-family-placement housing individual-contact-person internship-placement language-instruction meals medical-insurance orientations-during-your-time-abroad other pre-departure-orientation product-materials re-entry-orientation school-dipolma school-materials school-placement school-transport school-uniform stipend teaching-materials vaccinations visa-and-passport-fees visa-application-assistance world-wide-presence

Italienische Kunst, Musik, Gastronomie und Architektur bieten den idealen Hintergrund für ein AFS Sommercamp! Berühmt für seine Geschichte ist das moderne europäische Land auch Vorreiter in Sachen Mode und Design. Erlebe die „dolce vita“, kosten die köstlichen, hausgemachten Gerichte, schlendere durch die Ruinen des Römischen Reiches, entdecke die verschneiten, italienischen Alpen oder schlendere durch malerische Küstenstädte.

Programm

Bei deiner Ankunft in Rom wirst du von Freiwilligen in Empfang genommen, die dich dann zu deinem Hotel oder Hostel bringen werden. Das Camp selbst findet in der Toscana statt und wird von den Freiwilligen geleitet. Schon am ersten Abend wird du alle notwendigen und praktischen Informationen zum Ablauf des Camps und des Programms erhalten.

Die folgenden fünf Tage widmen sich nebst dem eigentlichen Programm wieder den schönen Dingen des Lebens: Die reiche und vielfältige italienische Kultur. Es gibt Koch- und Kunstkurse sowie Exkursionen in die berühmten toskanischen Städtchen. Es gibt viele historische, künstlerische und natürliche Schönheiten zu entdecken. Vergiss deinen Badeanzug nicht!

Im Anschluss an das Camp wirst du von einer Gastfamilie empfangen und verbringst die restlichen Wochen bei Ihnen. Dies erlaubt dir, vollständig in die italienische (Familien-)Kultur einzutauchen.

Schliesslich, um deinen Aufenthalt standesgerecht zu beenden, verbringst du die letzten drei Tage des Aufenthaltes in einem Lager in Rom zusammen mit deinen neuen Freunden. Dabei stehe Besuche der beeindruckenden Ruinen der „Fiori imperiali“ im Zentrum Roms, des Kolosseums, der St- Peter Kathedrale und vieler andere berühmter, römischer Stätten auf dem Programm.

Voraussetzungen

Sprache: Du solltest bei deiner Ankunft schon ein wenig Englisch und/oder Italienisch beherrschen.

Alter: 15-18 bei Programmstart

Mehr über Italien

Im Preis inbegriffen sind

  • Flug
  • Abholung am Flughafen
  • Gastfamilie
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Persönliche Kontaktperson
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • 24/7 Notfallunterstützung
  • Kulturelle Ausflüge
  • Transfers
  • Welcome-Camp im Gastland

Dafür bist du zuständig

  • Visum und Passgebühren