Ende April haben wir mit einigen Austauschschülern aus der Romandie, die Schokoladenfabrik Cailler besucht. Während des Besuchs, haben wir viele geschichtliche Hintergründe der Schokolade entdeckt. Wir konnten Nüsse und Kakaobohnen degustieren, welche für die Fabrikation verwendet werden und schliesslich die hergestellte Schokolade geniessen.

Danach sind wir nach Bulle gefahren, um das beste Glacé der Gegend zu essen. Wir haben einen sehr schönen Tag mit vielen Erinnerungen hinter uns!

Auteure: Romane Cornali (Übersetzung: Anaïs Gassim)

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk/xfbml.customerchat.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));