Yada ist eine einfühlsame und vielseitige junge Person mit einem ruhigen und organisierten Lebensstil. Sie ist geduldig und diskret, aber auch flexibel und unabhängig. Ihre Leidenschaft für Kunst, Musik und Handwerk zeigt sich in ihrem Talent für das Violinspiel und ihre kreative Ader in der Malerei und beim Töpfern. Trotz ihres strukturierten Alltags im Internat, ist sie stets bereit, neue Erfahrungen zu sammeln und sich anzupassen. Zuhause unterstützt sie liebevoll ihre Familie bei der Hausarbeit und geniesst es, Zeit in der Natur zu verbringen. Ihr Interesse an einem Austausch zeigt Yadas Offenheit für kulturellen Austausch und ihren Wunsch nach persönlichem Wachstum. Die Entscheidung, einen Goethe-Kurs zu absolvieren, unterstreicht ihr Engagement und ihre Vorbereitung für das Abenteuer in der Schweiz. Yadas Neugier und Bereitschaft, neue Lebensweisen und Denkweisen zu erkunden, machen sie zu einer wertvollen Bereicherung für jede Gastfamilie.

Werden Sie AFS Gastfamilie