Dänemark besteht aus einer Halbinsel und mehr als 400 Inseln in der Nordsee. Das Land ist eine Brücke zwischen Skandinavien und Kontinentaleuropa und ist berühmt für seine liberale Einstellung. Überall in Dänemark wirst du kleine pittoreske Dörfer mit Märkten, alten Kirchen und Burgen finden. Im Gegensatz dazu sind die grossen Städte modern und kosmopolitisch. Dänemark ist ein flaches Land mit vielen Mooren, Seen und Wäldern. Dänen und Däninnen lieben ihren privaten Rückzugsraum, der dementsprechend gemütlich ist. Das Wort hygge, das diesen Zustand beschreibt, hat in den letzten Jahren international Karriere gemacht.

Jugendliche gehen am Wochenende gerne an Parties oder treffen Freunde im Kino oder Kaffeehaus. Fussball ist zwar der wichtigste Sport in Dänemark, durch die Nähe zur Küste sind Schwimmen, Segeln und Rudern aber auch beliebte Sportarten, die du unbedingt ausprobieren solltest.

Kultur und Gesellschaft

Family members❤️💜💙💚 #kobenhavn #肖畅的丹麦生活 #hugge #boat

A photo posted by ChangXiao (@lettyshaw233) on

Du könntest irgendwo in Dänemark leben, dazu zählen auch dänische Hoheitsgebiete wie die Färöer oder Grönland. Wahrscheinlich wird deine Familie auf dem Land oder in einer Vorstadt leben. Dänische Orte sind eher klein und der öffentliche Verkehr ist zuverlässig und praktisch. Das Familienleben in Dänemark ist wichtig und viele Familien kochen jeden Abend gemeinsam. Du kannst dich an deinen Gastgeschwistern orientieren und sehen, was von dir erwartet wird. Selbstständigkeit und Hilfe im Haushalt gehört zum Beispiel dazu.

Schule

Du wirst wahrscheinlich die erste oder zweite Klasse des Gymnasiums oder (wenn du noch jünger bist) eine  folkeskole  besuchen. Das Schuljahr geht von August bis Juni und Unterricht ist Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr. Du wirst zwischen fünf und sechs Hauptfächer und ein oder zwei Wahlfächer haben. In vielen Schulen werden auch ausserschulische Aktivitäten wie Sport, Musik, Handwerk und Theater angeboten.

Sprache

Ein Beitrag geteilt von Fiona A (@dr_fsa) am

Die Hauptsprache ist Dänisch, regional sind aber auch Färöisch, Grönländisch und Deutsch als Amtssprachen anerkannt. Die meisten Dänen und Däninnen sprechen gutes Englisch. AFS wird dich natürlich dabei unterstützen, Sprachkurse zu finden.

Essen

In Dänemark werden viele verschiedene Fleischsorten und Gemüse gegessen. Zu Mittag wird oft smørrebrød, eine Art belegtes Bort serviert. Abendessen ist die Hauptmahlzeit und eine Zeit, zu der die ganze Familie zusammenkommt um über ihren Tag zu reden. Dänemark hat einige interessante Spezialitäten, wie eingelegten Hering oder „Bäredräck“, salzige schwarze Lakritze. Die solltest du unbedingt probieren.

#Brunch Danish style 🍪🇩🇰 #breakfast #Copenhagen #Denmark #danish #food #foodporn #cafe #delish

Ein Beitrag geteilt von Marco (@marcoinabox) am

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Dänemark