Das Land des Lächelns! Kein Ausdruck beschreibt dieses Land besser. Durch den Buddhismus, aber auch durch Einflüsse der chinesischen Kultur wird besonders viel Wert auf Gastfreundschaft und Freundlichkeit gelegt.

Die Schule ist der Lebensmittelpunkt der Jugendlichen in Thailand. In deiner Freizeit kannst du mit deinen thailändischen Freunden ins Kino gehen oder eine der vielen beliebten Sportarten, wie Fußball, Ping Pong, Badminton und Volleyball spielen. Jugendliche in Thailand trinken meist keinen Alkohol und rauchen auch nicht.

Kultur und Gesellschaft

Platzierungen sind in ganz Thailand möglich. Einige Gastfamilien leben in grösseren Städten, andere in kleinen, ländlichen Dörfern. Oft wohnen mehrere Generationen einer Familie zusammen. Du wirst viel Zeit zusammen mit deiner Gastfamilie verbringen und merken, wie eng Familien in Thailand miteinander verbunden sind. Wenn du abends weggehen möchtest, ist es wichtig, dass du stets deine Gasteltern um Erlaubnis fragst.

Thais versuchen, nach dem Prinzip des jai yen, also einem „kühlen“ Herz, zu leben. Dies bedeutet, dass sie ihre Gefühle meist nicht öffentlich zeigen.

Schule

Jugendliche in Thailand verbringen sehr viel Zeit in der Schule. Du wirst höchstwahrscheinlich eine öffentliche Schule besuchen und eine Schuluniform tragen. Das Schuljahr startet jeweils im Mai und endet im Februar. Je nachdem wo deine Gastfamilie lebt, wird auch deine Schule anders funktionieren. Viele Schulen bieten jedoch neben den klassischen Schulfächern auch kulturell geprägte Kurse wie Tanzen, Schwertkampf, Musik, Kochen, Buddhismus und Meditation an. Ausserdem gibt es verschiedene Schulclubs, die du jeweils nach Unterrichtsende besuchen kannst.

Sprache

Deine Gastfamilie und deine Lehrer und Schulkameraden werden alle Thai sprechen. Der Unterricht in der Schule erfolgt ebenfalls auf Thai, wobei der Fremdsprachenunterricht die Ausnahme ist. Für ein Austauschjahr in Thailand musst du keinerlei Vorkenntnisse in Thai vorweisen. AFS und deine Gastschule werden dich beim Spracherwerb im Land unterstützen.

A photo posted by บัว (@soniadorigo_) on

Essen

A photo posted by Raquel Martinez (@rademark) on

Die thailändische Küche ist berühmt für ausgezeichnete Curries. Curry, Fisch oder Fleisch und Gemüse werden dabei mit scharfen Gewürzen gekocht und mit Reis serviert. Andere typische Speisen sind pad thai, tom yum kung und yam. Frische Früchte gibt es das ganze Jahr über. Meist werden in Thailand verschiedene Gerichte in die Mitte des Tisches gestellt und dann von der ganzen Gruppe geteilt.

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Thailand